Zahntechnische Meisterbetriebe der Innungen Arnsberg und Münster

42 neue Gesellinnen und Gesellen des Zahntechniker-Handwerks feiern den erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung

Am 07. März 2015 fand im Handwerkskammer-Bildungszentrum in Münster die feierliche Lossprechung der jungen Gesellinnen und Gesellen des Zahntechniker-Handwerks statt. 

 

Eröffnet wurde die Veranstaltung von Uwe Bußmeier, Obermeister der Zahntechniker-Innung Münster, der unter Einbindung der Gäste für eine gleichermaßen lebendige und festliche Atmosphäre im Saal sorgte. 

 

Das Grußwort der ehemaligen Auszubildenden sprachen in diesem Jahr Joyce Herden und Oliver Quinkenstein. Neben dem Dank an die Ausbildungsbetriebe, Lehrern und Eltern stand auch der Rückblick auf 3,5 Jahre Ausbildung im Fokus der Rede. So wurde mancher Spruch der Ausbilder mit einem humorvollen Augenzwinkern kommentiert: „Lehrjahre sind eben keine Herrenjahre.“

 

Auch Oberstudiendirektor Dr. Eugen Rühl, Schulleiter des Hans-Böckler-Berufskolleg in Haltern, richtete sich mit einem Grußwort an die jungen Gesellinnen und Gesellen. Im Anschluss an seine Worte nutzte Uwe Bußmeier die Gelegenheit um Dr. Rühl anlässlich seines bevorstehenden Ruhestands herzlich für die hervorragende Zusammenarbeit zu danken und ihm für die Zukunft alles Gute zu wünschen. 

 

„Seien Sie im Jetzt und Hier und konzentrieren Sie sich immer voll und ganz auf das, was Sie gerade tun und Sie werden Erfolg haben!“, so der Obermeister Uwe Bußmeier in seiner Rede an die ehemaligen Auszubildenden. Und noch einen guten Rat hatte er: „Das Zahntechniker-Handwerk ist so vielschichtig, hat Ihnen so viel zu bieten - diese Ausbildung ist nur ein Grundstein, den Sie gelegt haben. Nun stehen Ihnen alle Wege offen, bilden Sie sich weiter, lernen Sie weiter, nutzen Sie die Chancen unseres Handwerks für Ihre Zukunft!“. 

 

Vor der Ausgabe der Gesellenbriefe erfolgte die Ehrung der vier Prüfungsbesten Joyce Herden (Labor Johannes F. Schneider, Gelsenkirchen), Liane Krons (Labor Lorra, Gelsenkirchen), Franziska Finke (Janovsky & Möllenbeck, Borken) und Annette Mendel (Labor Adam, Beckum) durch Obermeister Bußmeier, der seine große Anerkennung aussprach und herzlich gratulierte. 

 

Musikalisch begleitet wurde die Lossprechungsfeier wieder von dem Duo 2forU, Martin Speight und Katrin Mander. Die beiden Münsteraner Musiker haben mit souligen Interpretationen von aktuellen Hits am Flügel und am Mikrofon für beste Unterhaltung gesorgt. 

Bildergalerie Gesellenfreisprechung 2015

Obermeister Bußmeier begrüßt die Anwesenden
Frau Pohlmann und Herr Bußmeier (rechts im Bild) danken für das Grußwort der Vertreter der jungen Gesellinnen und Gesellen Joyce Herden und Oliver Quinkenstein
Ansprache von Oberstudiendirektor Dr. Eugen Rühl
Zum Abschied von Herrn Dr. Rühl
Die vier Prüfungsbesten mit OM Bußmeier: Annette Mendel (Labor Adam, Beckum), Joyce Herden (Labor Johannes F. Schneider, Gelsenkirchen), Franziska Finke (Janovsky & Möllenbeck, Borken) und Liane Krons (Labor Lorra, Gelsenkirchen) (von links nach rechts)
Die jungen Gesellinnen und Gesellen
Das Duo TwoForU mit Katrin Mander und Martin Speight
 

Aktuelles:

20.09.16 12:26

Komplett überarbeitete Ausbildungsseite für Schüler

Viele Infos über Ausbildung zum/zur ZahntechnikerIn


Kat: Aktuelle Meldungen ZTI OWL, Aktuelle Meldungen, Aktuelle Meldungen Arnsberg, Aktuelle Meldungen ZTI
20.07.16 10:17

Hubert Fröhls zum 80. Geburtstag

Obermeister Bußmeier gratuliert


Kat: Aktuelle Meldungen ZTI
12.07.16 16:14

Sicherheit... Erfahrung... Vertrauen

Gut, dass man jemandem vertrauen kann (externer Link auf youtube-Video).


Kat: Aktuelle Meldungen, Aktuelle Meldungen ZTI, Aktuelle Meldungen Arnsberg, Aktuelle Meldungen ZTI OWL